Kleinkunstbühne informiert

Besuchen Sie die Vorstellungen unserer Kleinkunstbühne. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Programm von Lesung über Theater bis Konzert.
Auf unserer Startseite finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen. Und hier erfahren Sie, was Sie u.A. bisher verpasst haben:
Was Sie bisher verpasst haben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in gastlicher und familiärer Atmosphäre.


Freuen Sie sich auf:
Mord und Totschlag und viel Humor!

Klaus Stickelbroeck kommt!
Am Montag, 1. Juni tritt der Autor vom Niederrhein im Café Stilbruch Gladbeck auf der Rentforter Straße auf, und er bringt seine ebenso spannenden wie spaßigen Krimis mit. Erleben sie eine furiose Lesung der Extraklasse! Der kultige Krimi-Cop kennt sein Metier. Wer nicht erscheint, wird erschossen!

Klaus Stickelbroeck lebt in Kerken am Niederrhein und arbeitet als Polizeibeamter in Düsseldorf. Seinen ersten Kurzkrimi veröffentlichte er im Jahr 2000. Vier Jahre später belegte er mit der Story "Wer stiehlt schon einen Song?" beim Krimiwettbewerbs der Düsseldorfer Jazz-Rallye den dritten Platz. Sein erster Kriminalroman "Fieses Foul" erschien 2007. Daneben ist Klaus Stickelbroeck Mit-Autor des Autorenkollektivs "Krimi-Cops".

Der Held von Stickelbroecks ersten drei Krimis ist der ehemalige Fußballpofi und jetzige Privatdetektiv Christian Hartmann, der in Düsseldorf und Umgebung ermittelt. Hartmann zur Seite stehen dabei sein drogensüchtiger Kumpel Angie, der einarmige Wirt Krake, "Regenrinnen-Rita", die einzige Prostituierte Düsseldorfs über zwei Meter und Nachbar Jonny, der Taxi fahrende Medizinstudent aus Ghana.

Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,- Euro an der Abendkasse oder 6,- Euro im Vorverkauf und für Mitglieder des Kulturfördervereins Leuchtfeder e.V. 3,- Euro. Kartenreservierungen direkt an der Bar oder telefonisch unter 02043 273009!

Achtung: Die Zahl der Plätze ist begrenzt!

alt

Was: Krimilesung
Wer: Klaus Stickelbroeck
Wann: Montag, 1. Juni 2015 um 19:30 Uhr
Wo: Café Stilbruch,
Rentforter Straße 59, 45964 Gladbeck, Tel.: 02043 273009
Wie viel: 8,- Euro Abendkasse / 6,- Euro Vorverkauf /
Für Leuchtfeder-Mitglieder 3;- Euro